News

RIO 2016: Silbermedaille für Lisa Unruh im Bogenschießen

Die bisher größte Sensation im deutschen RIO-Team schaffte Lisa Unruh mit dem Gewinn der Silbermedaille. Es war zugleich die erste Einzelmedaille einer deutsche Bogenschützin überhaupt in einem olympischen Wettbewerb.
Auf dem Weg ins Finale schaltete sie zunächst im Achtelfinale die Chinesin Cao Hui aus und dann im Viertelfinale die große Sensation: Sie gewann mit 6:5 das Duell gegen die taiwanesiche Weltranglistezweite Tan Ya-Ting. Das hohe Nivoau konnte sie auch im Halbfinale beibehalten und siegte gegen die Mexikanierin Alejandra Valenca mit 6:2. Erst im Finale mußte sie sich der Koreanerin Heyjin Chang geschlagen geben.
Unter die TOP10 zu kommen war ihr Ziel. Es wurde der Wettkampf ihres Lebens und wir gratulieren zu dieser grandiosen Leistung.