News

RIO 2016: Elena Wassen beendet Wettbewerb auf Rang 17

Mit gerade einmal 15 Jahren hat es Elena Wassen bereits zu den Olympischen Spielen geschafft und war damit die jüngste Athletin im gesamten deutschen Olympiateam. Ihr Olympia-Debüt endete mit einem respektablen 17. Rang und 276.40 Punkten sowie vielen wertvollen Erfahrungen im Halbfinale des Turmspringens der Damen. Unbekümmert überzeugte die Berlinerin bereits im Vorkampf, als sie sich für das Semifinale qualifizierte und sich besser auf die anspruchsvollen Freiluftbedingungen im Maria Lenk Aquatics Center einstellen konnten als zahlreiche internationale Top-Springerinnen.

Gold und Silber gingen an die überragenden chinesischen Wasserspringerinnen Ren Qian und Si Yajie und Bronze gewann Meaghan Benfeito aus Kanada.